Schulsozialarbeit an der Grundschule Birkmannsweiler

Was bietet die Schulsozialarbeit an den Grundschulen?
… ist ein freiwilliges und kostenloses Unterstützungs- und Beratungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Birkmannsweiler.
…unterliegt der Schweigepflicht, d. h. alle Informationen aus Gesprächen werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe über besprochene Inhalte geschieht erst mit Erlaubnis der betroffenen Person.

Kinder...
… haben eine neutrale Anlaufstelle und die Möglichkeit, eine Vertrauensperson aufzusuchen.
… erhalten Unterstützung bei Problemen in der Familie, mit Freunden oder den Mitschülern.
… werden bei der Bewältigung von Konflikten unterstützt.
… werden an kommunale Freizeitangebote herangeführt.

Eltern und Erziehungsberechtigte...
… finden einen neutralen Ansprechpartner an der Schule.
… erhalten Beratung, Unterstützung und Information rund um Schule, Familie und Kind.
… finden Beratung und Vermittlung bei Konflikten.
… werden bei Bedarf über Fachdienste und weiterführende Unterstützungsangebote informiert und ggf. weitervermittelt.

Lehrerinnen und Lehrer...
… erhalten Unterstützung in der pädagogischen Arbeit
… erhalten Unterstützung bei Klassenprojekten und Präventionsangeboten.
… werden auf Wunsch in der Elternarbeit unterstützt.
… werden über außerschulische Einrichtungen und Fachdienste informiert.
… nutzen die Schulsozialarbeit, um gemeinsam Ausflüge und Schullandheimaufenthalte zu gestalten.

 

ANSPRECHPARTNERIN:

Sophia Blocher
Jahnstr. 38
71364 Winnenden
Telefon: 01590- 4693185
sophia.blocher@winnenden.de

Mein Name ist Sophia Blocher und ich bin seit 2014 als Schulsozialarbeiterin für die Stadt Winnenden tätig. Seit diesem Schuljahr bin ich mit einem Stellenumfang von 25 % für die Grundschule in Birkmannsweiler zuständig.

Meine Präsenztage sind dienstags und donnerstags.